Fit for Gemeindevertretung

Fit for Gemeindevertretung - Titel

29 junge und hoch motivierte Kandidaten & Kandidatinnen zur Gemeinderatswahl 2019 aus 23 verschiedenen Gemeinden im Salzburger Land, sind unserer Einladung in die Merianstraße gefolgt. – Untertitel

Unter dem Motto „Fit for Gemeindevertretung“ stand an diesem Tag im Vordergrund unseren JVP Jugendkandidaten, die nötigen Instrumente auf ihrem Weg in die Gemeindevertretung mitzugeben und sie zusätzlich mit tollen Eindrücken von jungen Spitzenpolitikern für die letzten intensiven Wochen vor der Wahl zu motivieren.

Gleich in der Früh, bei einem gemütlichen „Come together Frühstück“ konnten sich die Kandidaten und Kandidateninnen aus den verschiedenen Gemeinden vernetzen und austauschen. Im Anschluss ging es mit einem sehr interessanten Gespräch mit unserem LR für Verkehr, Infrastruktur und Sport, Stefan Schnöll weiter, bei dem natürlich Fragen, welche sein Ressort betrafen schnell und unkompliziert beantwortet wurden. Außerdem haben der politische Weg und die Ideale für welche Stefan als junger Politiker einsteht die jungen Kandidaten und Kandidatinnen brennend interessiert.

Gerade als junger Gemeindevertreter fehlen einem oft die Grundlagen im Gemeinderecht, darum haben wir uns zu diesem Thema Robert Bukovc, Bürgermeister von Bergheim und selbständiger Jurist, eingeladen. Er hat gemeinsam mit uns die wichtigsten Gemeinderechtlichen Aspekte diskutiert und diese eher trockene Materie sehr greifbar für uns gemacht. Der Bürgermeister konnte uns mit vielen Praxisbeispielen einiges an Wissen für die zukünftige Arbeit in den verschiedenen Gemeindevertretungen mitgeben und auch tolle Anregungen dazu was als Junger Gemeindevertreter überhaupt alles möglich ist.

Unser abwechslungsreich geplantes Programm, sah als nächsten Punkt einen Block zum Thema Medienarbeit vor. Wie jeder mittlerweile weiß, sind Soziale Medien auch im Wahlkampf sehr wichtige Bausteine am Weg zum Erfolg, doch FB & Co gehören richtig eingesetzt, um erfolgreich zu sein. Mit welchen Tricks man einen guten Auftritt in den Sozialen Netzwerken hinbekommt und wie man in Krisen, auf einen sogenannten „Shitstorm“ reagiert, das hat uns Christian Blaschke, Büroleiter bei LR Maria Hutter in einem tollen Vortrag nähergebracht.

Nach den vielen verschiedenen Eindrücken über den Tag hinweg, besuchte uns zum Abschluss noch JVP Spitzenkandidat zur EU-Wahl Christian Zoll. Er schilderte uns seine Ansichten, welche Maßnahmen es für Junge zukünftig in der EU brauchen wird und für was er sich einsetzen möchte. Bei einer aufschlussreichen Diskussion erklärte er uns seine politische Herkunft und wies darauf hin, dass es die Möglichkeit gibt Europa – Gemeindevertreter zu werden. Außerdem kann man auf der Plattform www.eureprojekte.at für Projekte die von der Jugend im Alter zwischen 14 und 24 Jahren initiiert und umgesetzt wird bis zu 500 € Unterstützung für ein Projekt erlangen.

Am Ende haben wir den intensiven Schulungstag bei einem gemeinsamen Mittagessen ausklingen lassen, bei dem die persönlichen Meinungen ausgetauscht wurden. Wir das Team der JVP – Salzburg mit unserer LO Martina Jöbstl waren beeindruckt von den tollen jungen Kandidaten und Kandidatinnen, dürfen zu den tollen Ergebnissen bei den Gemeinderatswahlen 2019 gratulieren und freuen uns schon wieder auf ein baldiges Wiedersehen bei weiteren Veranstaltungen.

Keine Kommentare

Du kannst einen ersten Kommentar zu diesem Artikel abgeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.