Kinderaktionstag Tennengau

Am Dienstag, den 17. Juli 2018 fuhr die JVP Tennengau im Rahmen des alljährlichen Kinderaktionstages mit 30 Kindern zum Geisterberg nach St. Johann – Alpendorf. Nach der Bergfahrt mit der Gondel wurde am Vormittag fleißig getobt und gewandert. Zu Mittag kehrte die Gruppe in der Buchau Hütte ein „Zu sehen, wie viel Spaß die Kinder haben motiviert einen, diesen traditionellen Ausflug fortzuführen.“, sagt Bezirksobmann Jonathan Lainer.

Auch zwei Wolkenbrüche minderten den Spaß nicht: In den Burgen wurde fleißig weitergetobt.

Keine Kommentare

Du kannst einen ersten Kommentar zu diesem Artikel abgeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.