Nationalratswahl 2019

Nicht nur ein historischer Erfolg für die neue Volkspartei, sondern auch für Österreich

Es gibt Wahlen, die machen sprachlos. Die Nationalratswahl 2019 war so eine. Die Salzburgerinnen und Salzburger haben am deutlichsten ihr Votum für Sebastian Kurz als Bundeskanzler und für die Fortsetzung seines Kurses abgegeben. Fast jeder zweite hat in Salzburg ÖVP gewählt. Ein derartiges Ergebnis kann nur erreicht werden, wenn das personelle und das inhaltliche Angebot passt und wenn alle gemeinsam mit Einsatz und Leidenschaft kämpfen. Dies ist in Salzburg in einer unvergleichlichen Art und Weise geschehen. Wir als Junge ÖVP Salzburg, gemeinsam als Salzburger Volkspartei und auf allen Ebenen Bezirk und Gemeinde haben wieder einmal gezeigt was alles möglich ist, wenn alle zusammen für ein gemeinsames Ziel laufen. Die JVP´s im ganzen Land Salzburg haben mit zahlreichen Aktionen wie zum Beispiel tollen Landschaftselementen, Verteileraktionen, einem Morgenlauf und vielen weiteren Aktionen in den Gemeinden und Bezirken gemeinsam mit der ÖVP und anderen Bünden wirklich für einen tollen Wahlkampf gesorgt und damit in der intensiven Wahlkampfphase Sebastian Kurz den Rücken gestärkt. Es war schon im Vorhinein klar, wir werden alle gemeinsam Vollgas geben um Sebastian Kurz wieder zu unserem Kanzler zu machen. Besonders erfreulich als Salzburger Sicht war für uns, dass durch das gute Ergebnis ein fünftes Nationalratsmandat für Salzburg erworben werden konnte. Uns als Junge ÖVP Salzburg freut es sehr, dass dieses fünfte Mandat die junge Pongauerin Carina Reiter bekommen hat, damit ist auch aus Salzburg eine junge Stimme aus dem ländlichen Raum im Nationalrat vertreten. Auch die Vorgehensweise nach der Nationalratswahl von Sebastian Kurz und der Volkspartei können wir nur zu 100 % unterstützen und begrüßen. Wir würden uns in Zukunft, wenn wir als Junge ÖVP Salzburg einen Wunsch ans Christkind abgeben dürfen eine stabile Regierung für Österreich wünschen, welche den erfolgreichen Weg weitergeht und die benötigten Reformen in unserem wunderschönen Land umsetzt. Wir wünschen den Verhandlungsteams noch viel Erfolg und hoffen auf eine baldige Angelobung einer Bundesregierung unter Bundeskanzler Sebastian Kurz.

Keine Kommentare

Du kannst einen ersten Kommentar zu diesem Artikel abgeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.